Nur noch wenige Wochen bis zur Übergabe unseres neuen Löschgruppenfahrzeugs.

Am ersten März machte sich eine Abordnung morgens um 02:00 Uhr auf den Weg nach Giengen an der Brenz um sich ein Bild vom Baufortschritt des neuen LF 10 zu machen.
Pünktlich um 08:00 Uhr empfing die Projektleiterin der Firma Ziegler das Team. Nach einem guten Frühstück ging es direkt über das weiträumige Firmengelände in die Lackierhalle, wo unter anderem unser neues Fahrzeug auf uns wartete.
Der erste Anblick war beeindruckend!
Zu aller Überraschung war der Baufortschritt bereits sehr weit voran geschritten, optisch stand ein fertiges Fahrzeug vor uns.
Auch die technische Begutachtung verlief äußerst erfreulich. Bis auf ganz kleine Themen, die wir noch einmal überprüft haben wollten, konnten wir keinerlei Mängel feststellen.
In den kommenden Wochen wird das Puzzle nun vollständig und final zusammen gesetzt. Unter anderem muss die Technik wie Pumpensteuerung, verschiedene Halterungen oder der Lichtmast noch montiert werden.
Lange werden wir auf die Abholung nicht mehr warten müssen. Wir gehen davon aus, unser neues Einsatzfahrzeug in der ersten April Woche abholen zu können, müssen aber auf den genauen Termin noch ein wenig warten.

Wir wollen für euch die Spannung jedoch nicht vollständig lösen und zeigen heute ein erstes etwas schiefes Foto.