30 – 28.09.2018 Rauchmelder

Während der Abwesenheit kam es in Dollbergen zu einer Alarmierung mit dem Stichwort b1 ausgelöster Heimrauchmelder.

Am Donnerstag um kurz vor 18:00 Uhr rückten die Kräfte aus Dollbergen, Schwüblingsen und Katensen in den Ostlandweg aus.

Ein Kaminfeuer war offensichtlich durch einen Defekt an der Rauchgasabführung außer Kontrolle geraten.

Der Einsatzleiter Uwe Richter (Stellv. Ortsbrandmeister Dollbergen) setzte einen Trupp unter Atemschutz ein.

So konnte schnell mit dem Überdrucklüfter die Verrauchung aus dem Gebäude gedrückt und das Brandgut aus dem Kamin entfernt werden.