32 – 22.10.2018 Verkehrsunfall

Am heutigen Tag um 07.39 Uhr wurde die Feuerwehr Dollbergen zu einem Verkehrsunfall „umgekippter Kies-LKW“ auf der L 387 zwischen Dollbergen und Uetze alarmiert.
Der zufällig auf die Unfallstelle zukommende Ortsbrandmeister, welcher auch die Rettungskräfte alarmierte, konnte den verletzten Fahrer bis zum Eintreffen der Feuerwehr betreuen.

Über Steckleiter befreiten die Kameraden den Fahrer anschließend aus der Kabine und übergaben ihn an den Rettungsdienst.

Um die Tanks der auslaufenden Betriebsstoffe (Diesel und AdBlue) abdichten zu können, wurde die Feuerwehr Uetze mit dem Rüstwagen nachgefordert.

Im Einsatz waren:
Feuerwehr Dollbergen,
Feuerwehr Uetze,
der Rettungsdienst
die Polizei und
Abschleppdienst mit Kran