9 – 15 – 07.06.2019 – UNWETTER

Im Zuge eines auftretenden Unwetters wurde am 07.06.2019 um 22.52 das Feuerwehrhaus besetzt.

Im weiteren Verlauf wurde aufgrund der Vorhergesagten schwere des Unwetters die ELO der Feuerwehr Uetze eingerichtet um die große Anzahl der folgenden Einsatze  abzuarbeiten und an die Ortsfeuerwehren aufzuteilen.

  1. Einsatzstelle: Kirchweg
    Stichwort: Baum auf Straße
    Stärke: 1:5 (StLF)
  2. Einsatzstelle: Kirchweg/Ecke Alte Dorfstraße
    Stichwort: Ast auf Straße
    Stärke: 1:5 (StLF)
  3. Einsatzstelle: Pappelweg
    Stichwort: Mehrere Äste und ein kleiner Baum auf Straße
    Stärke: 1:6 (LF 10)
  4. Einsatzstelle: Zeltplatz Katensen
    Stichwort: Evakuierung Pfadfinder Zeltlager
    Einsatzablauf: Evakuierung von 90 Kindern und Betreuern, Ausleuchten der Einsatzstelle, Betreuung und Verpflegung in der Wache.
    Stärke: LF 10, MZW, StLF, MTW Uetze
  5. Einsatzstelle: Grundschule Dollbergen
    Stichwort: Baugerüst auf Straße
    Stärke: 1:5 (StLF)
  6. Einsatzstelle: Ackersbergstraße
    Stichwort: Baum auf Straße
    Stärke: 1:5 (StLF)
  7. Einsatzstelle: Eddesser Landstraße
    Stichwort: Große Äste auf Straße
    Stärke: 1:3 (StLF)

Einsatzende konnte gegen 02:30 gegeben werden.

Pressemitteilung:
https://www.haz.de/Umland/Uetze/Uetze-Gewitter-Feuerwehr-muss-Zeltlager-der-Pfadfinder-evakuieren