Vor Ort zeigte sich eine Getreidefläche, welche in Brand stand, und auf weitere Felder drohte überzugreifen.
Insgesamt waren 7500m2 betroffen.
Den eingesetzten Kräften gelang es das Feuer einzugrenzen, abzulöschen und weiteren Schaden abzuwenden.
Im Einsatz die Feuerwehr Dollbergen mit dem MZW (Einsatzleitung), LF 10 und LF 20 KatS (Brandbekämpfung),
Katensen, Schwüblingsen und Uetze.
Desweiteren der Rettungsdienst, die Polizei sowie landwirtschaftliche Geräte.
07.07.2023

07.07.2023

07.07.2023

07.07.2023

07.07.2023

07.07.2023

Neueste Beiträge

03 – 18.03.2024 – ba1

10. Apr. 2024|Feuerwehr|

Um 15:23 Uhr wurde die Feuerwehr Dollbergen zu einer unklaren Rauchentwicklung auf die L 387 / Bahnbrücke alarmiert. Vor Ort zeigte sich eine Brandentwicklung im Bereich eines Entwässerungsrohr. Hierdurch kam [...]

Rausputz 2024 wieder mal erfolgreich

16. Mrz. 2024|Feuerwehr|

Auch in 2024 hieß es "Mach mit! Der große Rausputz"! Trotz des verhangenen Wetters waren viele Dollbergerinnen und Dollberger unterwegs, um in der Ortsumgebung Müll zu sammeln. Dabei kamen [...]

Alle Beiträge anzeigen

Rettungsgasse bilden

Rauchmelderpflicht in Niedersachsen