Einsatz brennt Gasflasche im Reiterstübchen
Am heutigen Nachmittag wurde die Feuerwehr Dollbergen nach Katensen alarmiert.
Vor Ort kam es bei der Zündung einer Gasflasche zu einer Stichflamme.
Die beteiligten Personen handelten überlegt und konnten die Gasflasche in den Außenbereich bringen.
Durch die Feuerwehr Dollbergen wurde die brennende Flasche abgelöscht und anschließend gekühlt.
Mit der Wärmebildkamera kontrollierten wir die Temperatur und konnten ohne weitere Maßnahmen die Einsatzstelle verlassen.
Im Einsatz die Feuerwehr Dollbergen, Schwüblingsen, der Rettungsdienst und die Polizei.
Unserer Kameraden aus Katensen sind am heutigen Abend abgemeldet und standen daher nicht zur Verfügung.

Neueste Beiträge

03 – 18.03.2024 – ba1

10. Apr. 2024|Feuerwehr|

Um 15:23 Uhr wurde die Feuerwehr Dollbergen zu einer unklaren Rauchentwicklung auf die L 387 / Bahnbrücke alarmiert. Vor Ort zeigte sich eine Brandentwicklung im Bereich eines Entwässerungsrohr. Hierdurch kam [...]

Rausputz 2024 wieder mal erfolgreich

16. Mrz. 2024|Feuerwehr|

Auch in 2024 hieß es "Mach mit! Der große Rausputz"! Trotz des verhangenen Wetters waren viele Dollbergerinnen und Dollberger unterwegs, um in der Ortsumgebung Müll zu sammeln. Dabei kamen [...]

Alle Beiträge anzeigen

Rettungsgasse bilden

Rauchmelderpflicht in Niedersachsen