Mit dem Stichwort hm1 wurden die Feuerwehren Dollbergen und Uetze zu einem Verkehrsunfall PKW gegen Baum alarmiert.
Im PKW befand sich eine weibliche Person, welche nicht eingeklemmt war. Das Fahrzeug wies jedoch starke Verformung auf und die Person war stark schmerzempfindlich.
Gemeinsam mit dem Rettungsdienst konnte die Person aus dem Fahrzeug befreit werden.
Im Einsatz das MZW, Staffel LF, LF 10 der FF Dollbergen
Für Uetze gab es kurz vor der Einsatzstelle Abbruch, so dass nur das ELW zur Absprache vor Ort war.
Des weiteren 2 RTW, die Polizei, Christoph 4 und der Verkehrsunfalldienst.
VU_02.07.2023

VU_02.07.2023

Neueste Beiträge

11 – 15.05.2024 Erkundung

24. Mai. 2024|Feuerwehr|

In der Nacht wurde der Ortsbrandmeister, durch die Leitstelle, telefonisch zu einer Erkundung alarmiert. Eine Beregnungskanone soll Wasser in ein Haus schießen. Vor Ort bestätigte sich die ungewöhnliche Lage. Durch [...]

Alle Beiträge anzeigen

Rettungsgasse bilden

Rauchmelderpflicht in Niedersachsen