Wir wurden zu einem brennenden Hochspannungsmast in den Mastenweg alarmiert.
Nach erfolgter Erkundung konnte Entwarnung gegeben werden.
Durch Reinigungsarbeiten entstand eine Wolke aus Wassernebel, welche aus der Entfernung durchaus als Brandrauch wahr zu nehmen sein konnte.
Der Einsatzleiter nahm mit den Arbeitern Kontakt auf und beendete den Einsatz für die Feuerwehr.

Im Einsatz das MZW, LF 10 und der Gemeindebrandmeister.

Eure Feuerwehr Dollbergen gerne für euch im Einsatz

brennt Hochspannungsmast

Neueste Beiträge

03 – 18.03.2024 – ba1

10. Apr. 2024|Feuerwehr|

Um 15:23 Uhr wurde die Feuerwehr Dollbergen zu einer unklaren Rauchentwicklung auf die L 387 / Bahnbrücke alarmiert. Vor Ort zeigte sich eine Brandentwicklung im Bereich eines Entwässerungsrohr. Hierdurch kam [...]

Rausputz 2024 wieder mal erfolgreich

16. Mrz. 2024|Feuerwehr|

Auch in 2024 hieß es "Mach mit! Der große Rausputz"! Trotz des verhangenen Wetters waren viele Dollbergerinnen und Dollberger unterwegs, um in der Ortsumgebung Müll zu sammeln. Dabei kamen [...]

Alle Beiträge anzeigen

Rettungsgasse bilden

Rauchmelderpflicht in Niedersachsen